Alles kann besser werden 2009 Songtexte

26. Dezember 2009 at 15:28 (Songtexte - Alles kann besser werden - gesamt) (, , , , , , )

Ein sehr schönes & interessantes Werk

3 CD-Album

Gedanken zum Album

Gedanken zu Xavier Naidoo

„einfach nur Augen zu, Ohren auf… und geniessen“
ein Bonbon für unseren Hörsinn & unser Herz
und fließt bemerkenswerte Füllung aus dem Genuss der Klangumhüllung

Aus dem Booklet:
„Danke, dass Ihr mich auf meiner Reise durchs Leben begleitet.
Danke, dass ich Euch bei Eurer Reise durchs Leben begleiten darf, selbst, wenn es nur ein kleines Stück ist, ist es doch Dein Leben.
Ich danke allen Helfern in Mannheim, Bochum, Burgwedel, Frankfurt, Gaggenau, Gütersloh, Hamburg, München & Berlin, die ihre Kreativität, Leidenschaft & Liebe in die Vollendung & den Vertrieb meines neuen Albums gegeben haben & geben werden. Ich danke auch der Crew, die alles auf Touren bringt.

Let’s do this.

Dies ist mein Leben, Schreiben & Singen, ein Nehmen & Geben, Bleiben & Bringen, ein Hadern & Beten, Streicheln & Ringen.
Ich danke Euch für die Liebe zu diesen Dingen, den wahren Produkten, die der Phantasie entspringen.

Innen wie außen – Männer wie Frauen – eins weiß ich sicher – auf Euch kann ich bauen!

Wir brauchen nicht die Welt zu ändern, nur UNS. X“

Permalink Schreibe einen Kommentar

Alles kann besser werden

25. Dezember 2009 at 16:36 (Alles kann besser werden, Songtexte - Alles kann besser werden - gesamt) (, , , , , , , , , , , , )

akbw
Ich will raus aus dieser Scheiße hier
doch ich weiß nicht, wie das gehen soll
Raus aus diesem scheiß Revier
doch ich weiß nicht, wie das gehen soll

Man sperrt mich hier in diesen Bezirk
weil ich den Rest der Welt nicht sehen soll
Ich werd aus diesem Knast heraus spazieren
wenn ich weiß, wohin ich gehen soll

Auch wenn du jetzt bitterlich weinst – bitte gib nicht auf
Auch wenn du grad das Leben verneinst – bitte gib nicht auf
Auch wenn du dir verstorben scheinst – bitte gib nicht auf
Auch wenn alles verdorben scheint – gib nicht auf

I can see beyond the borders of here and I know there’s more for me
I’m not afraid to face what they fear, if it means I can be free
Discourage me if you think you can, but I won’t stop till I’m out of here
Yeah, I just don’t give a damn, not afraid to face what they fear

Alles kann besser werden, holen wir uns den Himmel auf Erden
alles soll besser werden, holen wir uns den Himmel auf Erden
alles wird besser werden, wir holen uns den Himmel auf Erden
und keiner muss sein Leben mehr gefährden
einer der kostbarsten Schätze auf Erden

Alles wird besser werden, bitte gib nicht auf
Wir holen uns den Himmel auf Erden

Und keiner muss sein Leben mehr gefährden
einer der kostbarsten Schätze auf Erden

    akbw

    Bitte gib nicht auf – bitte gib nicht auf – bitte gib nicht auf – gib nicht auf

    Video mit Janet Grogan oder Rap-Video mit Megaloh & Kinderchor oder live oder Deutschland singt

    Permalink Schreibe einen Kommentar

    Mut zur Veränderung

    24. Dezember 2009 at 19:04 (Mut zur Veränderung, Songtexte - Alles kann besser werden - gesamt) (, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , )

    akbw
      Ich teil deine Ansicht, ich teile deinen Schmerz
      ich geb dir die Hälfte von meinem Herz
      meiner nicht wiederaufladbaren Batterie
      mit doch unerschöpflicher Energie

      Männer wie Frauen sind alarmiert
      weiterhin werden Ehen arrangiert

      Es variiert von Fall zu Fall, von Laut zu Laut, von Schall zu Schall
      Worin befindet sich das All? Das All ist alles allzumal
      mal zu All & mal zu Fuß, die Hand erheb ich Gott zum Gruß
      kurz & gut – alles was du brauchst, ist Mut

      Du fliegst in den Höhn & fällst oft tief
      fast alles, was du anfingst, ging bisher schief
      du machst so viele Fehler, die schmerzhaft sind
      und keiner sagt mehr: „Das kann passieren mein Kind!
      doch du musst nur aus diesen Fehlern lernen
      dann können sich die Fehler & die Niederschläge ruhig noch mehren
      denn irgendwann wird sich das Ganze dann ins Gegenteil verkehren
      und du wirst lange Zeit später von deinen Fehlern zehren
      du nennst sie dann Erfahrungsschatz & hälst sie in Ehren
      denn den Zutritt dorthin kann dir keiner verwehren
      also vergiss nicht, wo du herkommst & verfolge ein Ziel
      und sammle Bonuspunkte in diesem Lebensspiel
      du denkst: „Wie schaff ich das bloß?“, spiel fair & denk groß
      scheiß auf alle, leg los, denn sie behindern dich bloß

      Mut zur Veränderung
      Mut für dich, mich, für jeden der will

      Du bist Veränderung, auch wenn das Leben
      dich jetzt grad noch killt

      Mut, über Grenzen zu gehen
      damit wir mehr sehen als ein Bild

      News über Grenzen zu geben
      damit sich das alles erfüllt

        xavier

        Ich denk, es is schon längst an der Zeit, dass wir endlich aufstehen
        Der Countdown läuft, komm mit, bevor wir hier drauf gehen
        Komm, lass rausgehen, denn das Leben is nich wie’n Laufsteg
        Sie sagen: „Du musst nur gut aussehen!“
        Hör sie klagen, doch ich kann den Traum sehen
        I have a dream, will diesen Traum leben
        Ich reich dir meine Hand & mach den Anfang
        Veränder mich wie Malcolm X
        Komm & reich mir deine Hand für den Anfang
        Ich brauche dich für goldene Tracks
        Mut zur Veränderung, Liebe Weisheit Wissen
        Komm Bruder wir ändern uns, Schwester komm mit & wir ändern uns
        Das hier ist der Wendepunkt

        Mut zur Veränderung, wir ändern uns & ändern dich
        Hab jetzt keine Angst mehr um mich
        Ich liebe dich ich liebe mich ich liebe dich

        Video oder live

        Permalink Schreibe einen Kommentar

        Sterne

        23. Dezember 2009 at 19:10 (Songtexte - Alles kann besser werden - gesamt, Sterne) (, , , , , , , , , , , , , )

        xavier

        Wir wären so gerne auf Erden Beobachter
        doch würden wohl in Ohnmacht fallen
        aufgrund von Raum & Zeit & All
        aufgrund von Wort & Klang & Schall

        unsere Erde bremst den freien Fall
        damit sich jeder frei entfalten kann
        der Mensch sich hier aufhalten kann
        der nicht gut mit Gewalten kann

        Ein Mann trägt seine Uhr am Armgelenk, wird er von Uhren arm gelenkt
        schenk dem Zeitablauf keine Aufmerksamkeit
        und bedenkt, dass ihr ein Kraftwerk seid

        mit eigenem Empfang der Zeit, falls Zeit nach einem Namen schreit
        Zeit nicht lieber Rhythmus bleibt, sich wieder ohne Namen schreibt

        Es scheint, als würden die Sterne die Erde beobachten
        und irgendwas von oben sehn, das wir niemals von unten sehn
        wo Stunden & Sekunden zählen

        Ein Ton uns bittet, aufzustehn & wir die Zeit von außen nehm
        das ist nicht wirklich ernst zu nehmen, doch irgendwie sehr ernst zu nehmen

        anhören

        Permalink Schreibe einen Kommentar

        Alles lebt

        22. Dezember 2009 at 19:14 (Alles lebt, Songtexte - Alles kann besser werden - gesamt) (, , , , , , , , , , )

        xavier

        Wenn alles vibriert & alles schwingt
        dann doch nur, weil alles lebt und singt

        Manches ist hohl & manches ist voll
        manches ist gläsern, manches aus Holz

        Manches ist Spielzeug, manches aus Stahl
        Manches ist wie neu
        und manches schon lange da

        Vieles, das groß ist, könnte auch klein sein
        dieses Gebirge könnte ein Stein sein
        Vieles, das weit ist, könnte so nah sein
        vieles ist Einsicht, wie viel ist Anschein
        Manches ist deutlich, vieles ist so klein
        könnte zerbrechlich, mürbe oder fein sein
        Allensamt gemeinsam wird das Leben niemals einsam

        Alles lebt, du kannst es riechen oder sehn
        Alles lebt, es erfahren & begehen
        Alles lebt, es erleben & erspähn
        Alles lebt, es fühlen oder schmecken
        Alles lebt, ertasten daran lecken
        Alles lebt, es kann sich nicht verstecken
        Alles lebt, es ist wie spielende Kinder
        Alles lebt, Frühling, Sommer, Herbst, Winter

        Alles lebt,
        Nicht nur Blumen auch der Regen & der Schnee
        wie die Tasse & die Blätter Deines Tees
        Wie die Worte, die auf allen Tafeln stehen
        brauchst nur mit offenen Augen durch die Welt zu gehen
        Nicht nur Tiere, auch die Straße & der Weg
        Nicht nur das Meer, auch die Brücke & der Steg
        Du bist wirklich nie alleine, alles lebt
        Ich schreib dir alles ins Reine
        Komm schreib dir alles ins Reine

        Video

        Permalink Schreibe einen Kommentar

        Der Kreis

        21. Dezember 2009 at 20:04 (Der Kreis, Songtexte - Alles kann besser werden - gesamt) (, , , , , , , , )

        xavier

        Ich liefer dir den Beweis dafür
        dass ich ehrlich bin.
        Weil ich Worte find, die ich für dich sing

        Dafür, dass ich dich aufrichtig lieb
        Weil ich mich vor dir auszieh
        und du meine Narben siehst.

        Du bist nicht im Kreis gegangen. Wenn der Kreis sich schließt.
        Du bist auch nicht eingefangen. Wenn der Kreis sich schließt.
        Es heißt, du bist nicht allein gegangen. Wenn der Kreis sich schließt.
        Wirf einen Stein in den See & zähl, wie viel Ringe du siehst.
        Es gibt noch so viele Geheimnisse. Eröffne dir die Einblicke.
        Verschaffe mir die Eindrücke. Bis ich wieder nach Hause geh.

        Also schließt sich wieder – Der Kreis. Der vom Ausgangspunkt
        meinen Weg abrundet. Ich hab Gold gefunden – Der Kreis.
        Mit den schlimmsten Stunden. Und den größten Wunden.
        Und den längsten Runden – Der Kreis. Mit den schönsten Funden.
        Und ich sing davon. Und ich spring davon vor Freude – Der Kreis.
        Ich hab Gold gefunden. Ich liefer dir den Beweis.

        Permalink Schreibe einen Kommentar

        Ich brauche Dich

        20. Dezember 2009 at 20:14 (Ich brauche Dich, Songtexte - Alles kann besser werden - gesamt) (, , , , , , , , , )

        xavier

        Ich lass dein‘ Namen auf meinen Rücken schreiben. Er soll bleiben.
        Mit dir im Rücken brauch ich nicht
        an Angst & Schrecken leiden.

        Ich lass dein‘ Namen auf meinen Rücken schreiben. Er soll bleiben.
        Mit dir im Rücken brauch ich nicht
        an Angst & Schrecken leiden.

        Du hast mir beigebracht, zu lieben & nicht zu hassen.
        Seit ich deine Liebe kenn, kann ich mein Herz nicht von ihr lassen.
        Du hast mir beigebracht, zu lieben & nicht zu hassen.
        Seit ich deine Liebe kenn, kann ich mein Herz nicht von ihr lassen.

        Ich werde dich lieben, ehren. Jeden Morgen verdank ich dir.
        Und diese Liebe soll sich vermehren. Meine Hoffnung lastet ganz auf dir.

        Ich brauche dich. Und ich tausche nicht.
        Ich liebe dich, mehr sag ich nicht.

        live
        Video

        Permalink 1 Kommentar

        Next page »